Inhalt und Artikel

Von der Nummer 1 (Mai 1978) bis 19 (Juli / August 1982)

Organ der Internazionale Kommunistische Partei

 


1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19

 

Retour archives

Retour catalogue publications

 

Nr. 19 (Juli - August 1982)

Top

  Eine Front mit den palästinensischen und libanesischen Kämpfern!

  Südafrika. Die Zeitbombe tickt weiter

  US-Imperialismus kann internationale Widersprüche kaum mehr kitten Ermutigend!

  Libanon. Solidaritätsaktionen und Schwierigkeiten der Solidaritätsarbeit

  Algerien. Erneutes Aufflammen des Klassenkampfes

  Nach Bonn II

  Barrikaden in Flammen. Die Anti-Reagan-Demo in Berlin. Die Kesselschlacht … und ihre politische Bedeutung

  USA - Der Klassengraben vertieft sich

  Zur politischen Entwicklung der iranischen Linken

  Die Terrorurteile gegen Michael Duffke und Markus Mohr

  Solidarität mit den 12 Angeklagten von Bradford!

  Klassenjustiz gegen die Guerilla

  Der «reale Sozialismus», der 100% kapitalistisch ist

  Kämpfe gegen Betriebsschliessungen und Massenentlass

 

Nr. 18 (Mitte April 1982)

Top

  Wo steht das internationale Proletariat?

  IDEE - NATO-Gipfel - Reagan Besuch. Gegen Washington, doch nicht für Bonn

  Die Arbeiterkämpfe in Belgien

  Vor der Hintergrund der wiederaufgewärmten Ostermärsche. Die Gefahr eines Bündnisses mit dem «besseren Imperialismus»

  Kalkland-Insel. Konflikt zwischen Bankrotteuren

  Die Krise der Brigate Rosse in Italien. Die Laufbahn der bewaffneten Partei

  Drei Jahre «islamische Revolution»

  Lehren aus Polen. Die Frage des «aktiven Streiks»

  «Macht, Gegenmacht, Ohnmacht, Alle Macht für Alle, keine Macht für Niemand». Die Machtfrage

  30.1.82, Kurs 18 West. Die fehlgeschlagene Bauplatzbesetzung

  Korrespondenz aus Berlin. Bewegung im Rückfluss

  Die Wurzeln der Gewalt in El Salvador

  Namibia. Der Versuch des Imperialismus eine revolutionäre Lösung zu verhindern

  Aktive Solidarität mit den ausländischen Proletariern!

  Wider das Sektierertum in Basiskomitees

  Welcher Kampf gegen die Billigflaggen-Schiffe?

  Die Arbeitkämpfe in Belgien

 

Nr. 17 (Ende Januar 1982)

Top

  Der schwierige Weg der polnischen Arbeiterklasse

o   Erste Etappen, eines langen Kampfes

o   Westliche Heuchelei und Aufgaben der proletarischen Solidarität

  Beschäftigungsprogramm … für das kapital

  «Wir sind Arbeiter, keine Sklaven!»

  Kriegsrecht gegen unsere Klassenbrüder für die Profite unseres Klassengegners!

  Pakete für Polen?

  Verschärfung des Asylrechts - Hetze - Ausländerlass - Einschüchterung der Asylbewerber:

o   Die Bourgeoisie greift die Verwundbarsten an! Wir müssen gemeinsam zurückschlagen!

o   Asylbewerber im Hungerstreik! Solidarität heisst Kampf für die Durchsetzung ihrer Forderungen!

o   Das wahre Gesicht der Demokratie

  Der Kampf der illegalen Arbeiter in Frankreich

  Kolumbianische Seeleute. Schwierigkeiten des gewerkschaftlichen Kampfes

  Startbahn West. Vertrauen in die Demokratie stärkt den Staat und schwächt die Bewegung

  Rekrutenvereidigung im Betrieb Militarisierung der Gesellschaft

  Die Sowjetunion in der imperialistischen Weltordnung

  Arabische Bourgeoisien. Gegen Israels Piratenakt: Kuschen. Gegen das Proletariat: Gewalt.

  Verschärfung der imperialistischen Offensive in El Salvador. Solidarität mit den kämpfenden Massen!

 

Nr. 16 (Mitte November 1981)

Top

  Das Gespenst des Klassenkampfes beherrscht die BRD:

o   Häuserkampf und Arbeitklasse

o   Nach der Bonner Demo. Kampf der eigenen Bourgeoisie! Startbahn West. Aus Tatsachen lernen!

  Trotz Drohungen, Provokationen, Repression, Sozialpartnerschaft von Walesa & C0. Unbezähmbares polnisches Proletariat.

  Polen. Der Kampf zeigt die Notwendigkeit der Organisation, die Notwendigkeit der Partei

  Einheitsfront gegen die polnische Arbeiterklasse

  Grossbritannien: Revolte der proletarischen Jugend und revolutionäre Perspektive

  Südafrika: Die Uhr zeigt fünf vor zwölf

  Der Zauberlehrling auf dem Weg zum Weltkrieg. Wirtschaftspolitik in der Krise: 1929 und 1981

  Kampf gegen die Repression

  Vom Opfer zum Kämpfer. Soziale Gefangene - Politische Gefangene

  Terrorurteil in Hamburg! Solidarität mit Ecki!

  Die Reformisten auf der Strasse

  Korrespondenz aus Freiburg. Für ein militantes AZ!

  Vom Strassenkrampf in die Schule. Vom Schulkampf auf die Strasse

  Bochum. Freiräume und Klassenkampf

  Das Proletariat und die «Besatzungstruppen»

  Türkei-BDR. Falle des demokratischen Antifaschismus

 

Nr. 15 (September - Oktober 1981)

Top

  Erst der Bürgerkrieg, dann der Frieden

  Welche Irlandsolidarität?

  «Frust»-Kapitulation-Vereinnahmung durch den Gewerkschaftsapparat. Plädoyer für eine klassenmässige Betriebsarbeit

  Erneuter Kniefall aller arabischen Staaten und der PLO vor dem US-Imperialismus. Die Entspannung im Libanon ist eine Kriegserklärung an die palästinensischen und libanesischen Massen

  Die Repressionswelle im Iran

  Die Bedeutung des Aufruhrs von Casablanca

  Das chinesische Proletariat wacht auf!

  Sozialdemokratie und DGB als «Friedensbewegung»

  Hannover. Eine Gegendemo gegen eine faschistische Kundgebung

  Italien. Ursachen für die Krise der «Autonomia»

  Bedeutung und Grenzen von Tuwat

  Kampfmittel Hungerstreik - Kampfmittel Solidarität

  Trotz Repression, Isolierung und Sabotage. Zäher Streik der kolumbianischen Seeleute

  Massenabschiebung von Tamilen aus Westberlin. Für die Verteidigung des Asylrechts!

 

Nr. 14 (Mitte Juni - Ende August)

Top

  Das Ende der Gleichgewichte

  Polen. Drohungen zur Rettung des sozialen Friedens

  Häuserkampf und Repression in Neapel. Berlin-Neapel

  Nachrüstung und Pazifismus

  Für eine proletarische Perspektive im Kampf gegen die Repression in der Armee

  Erste lehren der Wahlen in Frankreich

  Die Kommunisten und die Linke Regierungen

  Frankreich: Aktivität der Partei während des Wahlkampfes

  Haltung gegenüber dem Regierungswechsel

  Blut, Schweiss und Tränen oder notwendige Grausamkeiten

  «Autonomia Operaia» oder der Reformismus von unten

  Zur Krise des KBW. Mir Siebenmeilenstiefeln zur vollständigen Kapitulation vor der bürgerlichen Ordnung

  Soziale Unruhen in Algerien

  Brixton. Es lebe die Revolte!

  Worüber die bürgerlichen Medien nicht berichten. Bergarbeiterstreiks in den USA und in Chile

  Das Kapital hat ein gutes Gedächtnis und eine eiserne Faust

  «Sozialistische» Zuhälterei

 

Nr. 13 (April - Mai 1981)

Top

  Polizeiterror und Klassenjustiz werden den Ausbruch des Klassenkampfes nicht verhindern

  Apokalyptische Stimmungen in der Bourgeoisie

  Polen auf des Messers Schneide

  Einige Richtlinien für den Kampf gegen die kapitalistische Repression

  Algerien: Für dir Freilassung von Benkhallat und seinen Genossen!

  Der Bürgerkrieg in El Salvador

  Über eine Losung, die dem Kampf gegen die kapitalistische Gesellschaft im Wege steht. Fremdbestimmte Selbstbestimmung

  Kapitalismus und Wohnungsfrage

  Die Kommunisten zur proletarischen Jugend

  Die Lüge des «realen Sozialismus»

  Politische Traditionspflege, auf plumpe Art getrieben

  Unter dem Kapitalismus bedeutet der wirtschaftliche Fortschritt wachsende Arbeitslosigkeit

  Bourgeois und Proletariat angesichts der Warnstreiks

 

Nr. 12 (Mitte Januar - Mitte März 1981)

Top

  Neue Reformen, um die alten abzuschaffen

  Erklärung der IKP. Solidarität mit den Verurteilten von Blida

  Gegen alle Versuche, den Klassen-Graben in Polen wieder zuzuschütten!

  Wachablösung in den USA. Ein Schritt vorwärts in derselben Richtung

  Das makabre Gesicht der demokratischen Heuchelei am Beispiel der Türkei

  Long Kesh: Solidarität mit den irischen politischen Gefangenen

  Die Partei Aufgaben. Im Lichte der Entwicklung der historischen Lage

  Warum die Kommunisten in den Gewerkschaften arbeiten. Gewerkschaften und proletarischer Kampf

  Zur Frage des Zivildienstes. Militarismus mit eingebauter Friedenstaube

  Aus dem Laben der Partei

  Zur Tarifrunde. Notwendigkeit, mit der Gewerkschaftspolitik der Spaltung und der Demoralisierung der Arbeiterreihen zu brechen

  Der Kampf bei Fiat. Die Notwendigkeit einer unabhängigen Klassenorganisation

  Der beispielhafte Streik der marokkanischen Bergarbeiter in Frankreich

 

Nr. 11 (November - Dezember 1980)

Top

  Bedeutung und Lehren des Militärputsches in der Türkei. Die Straffung der bürgerlichen Terrorordnung und die Falle des demokratischen Antifaschismus

  Unverdaulicher Kapitalismus

  Staatverschuldung oder wessen Vater «Vater Staat» ist

  Die UdSSR ist ganz und gar imperialistisch

  Reichsbahnerstreik in Westberlin. Notwendigkeit einer proletarischen Kampffront

  Die Kommunisten und die gewerkschaftliche Aktion

  Internationale Aktivität unserer Partei

  Das Proletariat und der Krieg Iran/Irak

  In Verteidigung der Kontinuität der Parteiarbeit in Deutschland

 

Nr. 10 (Mitte September - Mitte November 1980)

Top

  Streikbewegung in Polen. Der Klassenkampf bahnt sich den Weg zurück ins Kerngebiet des Kapitalismus

  Montanmitbestimmung oder der Streit um die best Kontrolle der Arbeitklasse

  Bundestagwahlen: Erpressungsmanöver, um den Klassenfrieden zu sichern. Für den Bruch mit der parlamentarischen Demokratie!

  Revolutionärer Kampf, Klassenpartei und kommunistische Militanz

  Die Stellung der Kommunisten zum Parlamentarismus

  Leitsätze über die kommunistischen Partei und den Parlamentarismus, angenommen auf dem II. Kongress der Kommintern (1920) - (Auszüge)

  Das Proletariat und der Siedlerstaat Israel

  Bolivien oder von der Notwendigkeit des Klassenkampfes bei uns

 

Nr. 9 (Juli 1980)

Top

  Vom Einwanderungsstop zur Verxchärfung des Asylrechts und der Visumpflicht. Offensive des Kapitals gegen die ausländischen Arbeiter. Notwendigkeit einer Klassenantwort des gesamten Proletariats

  Pulverfass Südafrika

  Nicht «Rock gegen Rechts», sondern der Klassenkampf gegen die Bourgeoisie und ihren Staat bietet die politische Alternative und die «sinnvolle Freizeitgestaltung»

  Schweden und Südkorea - Der alte Maulwurf wühlt weiter

  Über die Partei der Arbeit Albaniens. Kleinstaatlicher Nationalismus getarnt als «antirevisionismus»

  Der Titoismus - ein Kind des Stalinismus

  Auch in Ungern müssen sich die Arbeiter für das Kapital aufopfern

  Die unabdingbare Notwendigkeit der Partei

  Aktueller Marxismus und altmodischer Sumpf

  Zum 6. Mai in Bremen. Die Grenzen einer militanten Aktion

  Geistige Aufrüstung

  Über Folter und Anti-Folter-Kampagnen

  Auszug aus unseren «Praktischen Richtlinien für die gewerkschaftliche Aktion»

 

Nr. 8 (April 1980)

Top

  Kriegsvorbereitungen, Bündniskrise des Westens und «Friedenspolitik». Gegen die Seuche der Kriegshetze! Gegen die Seuche des Pazifismus!

  DGB-Preis für einen Soldaten Gottes

  Izmir-Bonn, Hin und Zurück

  Eine verheerende Reaktion auf das Kriegsgeschrei

  Droge und Kapitalismus

  Trotzkismus und stalinismus

  Selbstauflösung der KPD. «Die schmetternde Ouvertüre verliert sich in ein kleinlautes Knurren»

  Demokratisierungswelle in Lateinamerika Vorbeugehaft für die soziale Bewegung

  Law and order in Zimbabwe (Dem KWB ins Stammbuch geschrieben)

  Der Streik der britischen Stahlarbeiter

  Konzerte Aktion für den Lohnabbau

 

Nr. 7 (Februar 1980)

Top

  Russischer Einmarsch in Afghanistan. Der Kampf der Imperialisten in Ost und West führt zum 3. Weltkrieg! Nur die internationale proletarische Revolution kann dies verhindern!

  Moderner Don Quichote im Kampf mit Windmühlenflügen. Die Anti-AKW-Bewegung

  Feiger Angriff auf die TLD in Frankfurt. Trotzkisten und  Maoisten im Zog der imperialistischen Gegensätze.

  Die stalinistische Konterrevolution Ursprung der imperialistischen Weltmacht UdSSR

  Die «russische Frage» in unseren deutschsprachigen Parteipublikationen

  Kapitalismus und Arbeiteremigration

  Was ist eigentlich Sozialismus?

  Russischer Einmarsch in Afghanistan

 

Nr. 6 ( Dezember 1979)

Top

  In der Phase von Kriegen und Revolutionen, die sich ankündigt. Für den Sieg des revolutionären Kommunismus

  Das Goldfieber. Symptom für die Fäulnis des Kapitalismus

  30 Jahre DGB. Der Weg, der zur Verschmelzung der Gewerkschaften mit dem Kapital und dem bürgerlichen Staat führte

  Errungenschaften des kubanischen «Sozialismus» … aber auch die DDR steht dem in nichts nach

  Iran: Wer ist wessen Geisel?

  Die Aufgaben der kommunistischen Zeitung

  Sie sind es, die es sagen

  Ein wertvolles Geständnis

  Korrespondenz aus Frankfurt. Die westdeutschen «Linken» und die Bundestagswahl 1980: Feigenblatt der Sozialdemokratie

  Korrespondenz aus Hannover. Nur im Kampf gegen die «Sozialpartnerschaft» kann man Entlassungen entgegentreten!

  Rückblick aus den Rotterdamer Hafenarbeitstreik

 

Nr. 5 (September - Oktober 1979)

Top

  Faschismus und Demokratie: Zwei Gesichter der Bourgeoisie

  Flüchtlingsdrama in Südostasien.  Produkt der kapitalistischen Entwicklung in Vietnam, gefundenes Fressen für bürgerliche Heuchelei

  DDR 1949-1979. Rückblick auf 30 Jahre realen Kapitalismus

  Zimbabwe-Rhodesien: Von der offenen Unterstützung der weissen Rassistenregierung zur Förderung der «Patriotischen Front» oder wie der Imperialismus die Revolution zu verhindern sucht.

  Kuwait: Ein beispielhafter Streik

  Für Klassenmethoden und Klassenforderungen! Praktische Richtlinien für die gewerkschaftliche Aktion

  Klassenunterdrückung, Frauenunterdrückung, Nationalitätenunterdrückung im Iran. Die «islamische Revolution» lässt ihren Schleier fallen

 

Nr. 4 (Mai 1979)

Top

  Rüstungswettlauf, Abrüstungsdebatte, «deutsche Frage»: Der deutsche Imperialismus in der Klemme des Ost-West-Konflikts

  Nahost- «Frieden» = Krieg ALLER Staaten gegen die Palästinenser

  Der Euro-Wahlzirkus zeigt: Parlamentarismus und Klassenkampf schliessen sich aus

  Ein kompetenter Bourgeois äussert sich zur Frage der Bekämpfung der westdeutschen «Linken»: «Ich brauche mein Schwert nicht, wenn meine Peitsche genügt, und auch meine Peitsche nicht, wenn mein Wort genügt»

  Zum 60. Jahrestag der Gründung der Kommunistischen Internationale. Für die Partei der kommunistischen Weltrevolution!

  «Streiks in «realen Sozialismus»

 

Extrablatt zum 1. Mai 1979

  Statt nationaler Sozialpartnerschaft: internationaler Klassenkampf!

  Konsequente Vorbereitung einer selbständigen Kampfbewegung!

 

Nr. 3 (Mitte März - Mitte Mai 1979)

Top

  Abschaffung der Lohnarbeit heisst Abschaffung der Produktion für die Produktion

  Iran: Für die Revolution braucht man die Partei

  China - Vietnam. Die Fronten des dritten imperialistischen Weltkrieges zeichnen sich ab. Das Lügengebäude des «Nationalen Sozialismus» bricht zusammen

  Ein Beitrag zum Frauentag: Gegen den Feminismus! Für den proletarischen Klassenkampf!

  Der Mieterstreik in den Gastarbeiterheimen Sonacotra. Der Erwachen der ausländischen Arbeiter in Frankreich

 

Nr. 2 (Januar - Februar 1979)

Top

●  60Jahre nach dem Blutbad am Berliner Proletariat: «Ordnung herrscht (noch) in Berlin!»

●  Savak und westliche Demokratie

●  Der Kampf der iranischen Massen ist ein Aufruf zur internationalen proletarischen Solidarität

●  Eurokommunismus: Letzte Karte des internationalen Kapitals

●  Auf dem Weg zur Wiedergeburt des Klassenkampfes. Der Streik in den italienischen Krankenhäusern

●  Erste Lehren aus dem Stahlarbeiterstreik

 

Nr. 1 (Beilage zu Kommunistisches Programm Nr 18 - Mai 1978)

Top

●  Der einzige Ausweg: Zurück auf den Boden des Proletarischen Klassenkampfes!

●  Die Bedeutung des 1. Mai für die internationale Arbeiterklasse

●  Offene Karten in einer Bürgerlichen Herrenrunde. Über die Arbeitslosigkeit

●  Zur Frage der Betriebsräte: Wahlfimmel oder kampfvorbereitung

●  Programm der IKP

 

 

Internationale Kommunistische Partei

www.pcint.org

 

Retour archives

Retour catalogue publications

Top